Was ist durch die eingeschränkte lebenslange Garantie von La-Z-Boy Chair abgedeckt

Die beschränkte Garantie für den Lazy Boy-Sessel ist eine der besten in der Möbelbranche und umfasst eine lebenslange Garantie für einige mechanische Teile ihrer Produkte – einschließlich Liegemechanismen, Schlafsofamechanismen, Federn und Federsysteme, Drehsockel und Holzrahmenteile. Denken Sie daran, dass die lebenslange Garantie nur für die Teile gilt und die Arbeitskosten in der Regel nur für ein Jahr gedeckt sind.

Nur die Person, die den Lazy Boy-Sessel ursprünglich bei einem autorisierten Händler gekauft hat, ist von der eingeschränkten lebenslangen Garantie abgedeckt. Wenn Sie Ihre Liege gebraucht gekauft haben, kann die Garantie nicht übertragen werden. Sie sollten sicherstellen, dass Sie Ihren Sessel bei einem autorisierten Händler kaufen, wenn Sie die Garantie in Anspruch nehmen möchten. Einige Händler bieten möglicherweise auch erweiterte Garantien von Unternehmen wie Wear Dated, DuPont oder StainSafe an.

Die Garantie ist auch auf Material- und Herstellungsfehler beschränkt, die bei normalem Gebrauch in Innenräumen auftreten. Die Garantie gilt nicht für Möbel, die zur Vermietung, für gewerbliche oder institutionelle Zwecke oder für andere Zwecke, die nicht zu Wohnzwecken bestimmt sind, verwendet werden. Wenn die Möbel Anzeichen von abnormalem Gebrauch, übermäßiger Verschmutzung, unsachgemäßer Reinigung oder Behandlung aufweisen, erlischt Ihre Garantie.

Bei den meisten Garantieansprüchen muss das Möbel zuerst von Lazy Boy überprüft werden, um sicherzustellen, dass die Reparaturen von der Garantie abgedeckt sind. Sie sind verantwortlich für die Zahlung von Gebühren für die Hausinspektion, die Kosten für den Versand der Möbel zum und vom Händler sowie die Kosten für den Versand der Möbel zum und vom Lazy Boy-Werk. Bei den meisten Reparaturen müssen die Möbel nicht an die Fabrik zurückgeschickt werden. Sie müssen auch etwaige Arbeitskosten bezahlen, wenn die Reparaturen nach Ablauf der Garantiezeit (in der Regel ein Jahr ab Kaufdatum) erforderlich sind.

Nicht für alle Teile gilt eine lebenslange Garantie. Auf die Genesis-Liegemechanik des Lazy Boy Tulsa Recliner wird eine Garantie von zehn Jahren gewährt, und auf die Schlafcouchmechanik der Signature Select-Modelle wird eine Garantie von fünf Jahren gewährt. Stoff und Leder sind in der Regel ein Jahr lang nur wegen Herstellungs- und Materialfehlern gedeckt, und für andere Materialien gilt eine Garantie zwischen einem und zehn Jahren.

Die Garantie bezieht sich auf die Reparatur, den Austausch oder den Austausch des defekten Teils und es liegt im alleinigen Ermessen von Lazy Boy, welche Option sie auswählen. Die Garantie sieht keine Rückerstattung des Kaufpreises vor. Artikel, die “wie sie gekauft wurden” oder als Ausverkaufsartikel bei autorisierten Händlern gekauft wurden, unterliegen nicht der beschränkten lebenslangen Lazy Boy-Garantie. Überprüfen Sie sie daher vor dem Kauf.

Lesen Sie auch :  Armless Polsterstühle für jedermann – Tatsächlich geht die Praxis

Um einen Garantieanspruch geltend zu machen, wenden Sie sich an den Vertragshändler, bei dem Sie Ihren Lazy Boy Sessel gekauft haben. Wenn dieser Händler jedoch nicht mehr verfügbar ist, können Sie sich an einen anderen autorisierten Händler wenden, solange Sie noch über Ihren Originalkaufbeleg verfügen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Händler die Garantie nicht erfüllt hat, können Sie sich direkt an den Kundendienst von La-Z-Boy Incorporated wenden.